Sulawesi - Celebes

< Zurück | Übersicht  | Homepage | Weiter >

Nusah Indah

Das Schiff, mit dem wir 1981 von Borneo nach Celebes übergesetzt haben.
Die Überfahrt dauerte 2 Tage und 2 Nächte, während derer wir auf dem Vordeck des mit etwa 120 Passagieren besetzten Schiffes lagerten.
Wenn es regnete, wickelten die Männer ihre Frauen in Schilfmatten ein, wo diese geduldig das Ende des Regengusses erwarteten.
Unser Proviant bestand für 3 Personen aus 5 l Brackwasser, das so stark nach Mottenkugeln schmeckte, dass wir es stehen ließen. Ferner hatten wir einen Bund Bananen dabei, der uns von den ansonsten sehr freundlichen Mitpassagieren geklaut wurde.
Es gab zwei Rettungsringe und zwei kleine Rettungsboote (jeweils für etwa 10 Personen und mit handbreiten Rissen im Kiel). Die Navigation fand mittels eines zerkratzten Geodreiecks statt.
Von Zeit zu Zeit wurden die Maschinen gestoppt und der Kapitän suchte den Horizont ab. Wir hatten ständig Angst vor Piraten, kamen aber schließlich seekrank und völlig ausgetrocknet in Pare Pare an.
Ach ja, der Name des Schiffs heißt übersetzt "Schöne Insel".
Obwohl die Überfahrt preisgünstig war, beschlossen wir, in Zukunft nicht mehr mit solchen Schiffen zu fahren.

 | < Zurück | Übersicht  | Homepage | Weiter > | 


Bild 2 von 32  

Galerie erstellt mit HomeGallery 1.4.6